Erfolgreich werden und bleiben - KarinWess.comIch war noch nie in einer Karaoke-Bar, doch manchmal kommt man auch völlig ungewollt in den Genuss diverser Gesangskünste. Und dabei könnte uns so ein Karaoke-Bar-Besuch schon ziemlich viel über unser Business zeigen.

Vor allem Mädls neigen doch dazu, erst dann die Bühne zu betreten, wenn sie mindestens 100 Mal – von verschiedenen Menschen – gehört haben, dass sie tatsächlich toll singen können. Jungs dagegen kippen ein Bier (oder ein paar mehr), schnappen sich das Mikro und legen einfach los. Und meistens ist das Ergebnis gar nicht so schlecht – es tut zumindest nicht in den Ohren weh. 😉

Und während man bei ihnen merkt, wie viel Spaß sie dabei haben, wirken die Mädls dabei eher verkrampft und wollen „gut aussehen“. Im Business passiert das leider auch VIEL. ZU. OFT.

Nachfolgend daher meine Top-Songs für deinen Business-Erfolg und was du dir davon abschauen kannst. Denn ich nehme mal an, dass du nicht nur als One-Hit-Wonder bekannt sein willst, sondern deinen Erfolg weiter ausbauen möchtest. 

Platz No 8 – I will survive (Gloria Gaynor)

Wenn du mit deinem WordPress-Theme nicht klarkommst und keine Ahnung hast, wie man damit umgeht, superinteraktive Slider erstellt, Hintergrundbilder und Sticky Header einstellt – dann lass es! Wenn deine Botschaft stark genug ist, ist es irrelevant, ob du eine „perfekte“ Startseite hast.

Fang einfach damit an, Inhalte zu verfassen, Blogartikel oder Videos zu erstellen und sie mit der Welt zu teilen. Lass dich nicht bremsen, bloß weil deine Webpage noch nicht so aussieht wie frisch vom Designer. Beim Business-Aufbau geht’s nicht um einen Überlebenskampf, sondern um große Träume und Visionen.

 

Platz No 7 – Words (F. R. David)

Wenn du der Meinung bist, du könntest nicht schreiben, dann könnte die Idee, ein Online-Business zu starten, das auf einem Blog basiert, schlichtweg die falsche Idee für dich sein! Mach stattdessen Videos oder Audios – da kümmert’s niemanden, ob deine Rechtschreibung oder deine Grammatik perfekt ist. Auf diese Art und Weise kommt deine Persönlichkeit, weil du vielleicht einen supernetten Akzent hast, noch deutlicher rüber.

 

Platz No 6 – Let it be (The Beatles)

Es gibt Dinge, die sehen auf den ersten Blick echt kryptisch aus! „Ich komme mit der Technik nicht klar“ ist eigentlich hitverdächtig für Platz No 1, da es immer und immer wieder als tolle Ausrede gilt. Doch ich verrate dir gerne meine supergeheime Geheimquelle für alle Fragen jeglicher Art: YouTube & Google.

Es gibt kaum etwas, das die beiden nicht wissen, und wenn doch, dann such dir die entsprechenden Partner oder lass es einfach. Es gibt immer andere Möglichkeiten, Dinge zu lösen. Geht der eine Weg nicht, finde einen anderen, aber bleib nicht in der Analyse-Paralyse stecken.

 

Platz No 5 – YMCA (Village People)

Nicht jeder ist als Solokünstler geboren – zumindest nicht von Anfang an. Viele der heute großen Stars haben in Bands begonnen. Vielleicht ist auch genau das der richtige Weg für deinen Start, vielleicht ist es sogar dein Weg generell.

Erfolgreich wirst du nicht im Alleingang – du brauchst immer Menschen um dich. Arbeite an deinem Netzwerk und such dir Menschen, mit denen du dich auf einer tollen Ebene austauschen kannst, die dich verstehen und wissen, worüber du sprichst und was dich bewegt.

 

Platz No 4 – Das Flieger-Lied (Tim Toupet)

Und bei all dem hab SPASS – und zwar jede Menge. Scher dich nicht darum, ob du mit dem, was du tust, sofort Platz 1 belegen könntest, sondern genieße den Augenblick! Rock die Bühne, DEINE Bühne des Erfolgs! Mach das Unmögliche möglich, lerne zu fliegen, fang wieder an zu springen und vergiss nie zu lieben, was du tust!

 

Platz No 3 – My heart will go on (Celine Dion)

Verbeiß dich nicht in die Idee, dass deine erste (oder zweite oder dritte) Business-Idee deine letzte war. Gerade in Zeiten, wo Scanner und Multipotentials in jeder fünften Aussage als Ausrede genutzt werden, wirkt es erfrischend anders, genau das nicht zu erwähnen. Denn im Grunde unseres Herzens sind wir alle Scanner – wir sind neugierige Menschen auf der Suche nach dem Weg zum Glück. Doch nur wenn du bereit bist, diesen Weg auch tatsächlich zu gehen, wirst du deinen Business-Erfolg finden.

 

Platz No 2 – Don’t worry (Three little birds – Bob Marley)

Es läuft garantiert nicht immer nach Plan. So viel kann ich dir garantieren. Aber es wird immer besser. Und – je konsequenter du deinen Weg gehst, desto mehr wunderbare Zufälle werden dir begegnen. Vertraue darauf, dass das Universum zusieht, trockne die Tränen, richte deine Krone, schieb die Ärmel hoch und mach weiter.

 

Platz No 1 – I was here (Beyoncé – Live at Roseland)

Mach dir bewusst, dass keiner deiner Schritte, keine deiner Entscheidungen unnötig oder unnütz oder gar falsch war oder jemals sein wird. Sie alle bringen dich weiter. Sie alle sind Teil deines Weges. Jedes Ja und jedes Nein bringt dich voran. Aus allem, was du tust, kannst du lernen und wachsen, wenn du offen dafür bist!

Bereite die Bühne für deinen Erfolg. Mach dein Ding! Denk an „Die Hochzeit meines besten Freundes“ und an die Szene mit Cameron Diaz in der Karaoke-Bar – grottenschlecht und dennoch der absolute Hit! Denn Leidenschaft steckt an!

Genauso ansteckend sollte auch deine Begeisterung sein für das, was du tust. Für dein Business, deine Mission, dein Movement. Erfolgreich werden ist unter Umständen relativ leicht – doch ich bin mir sicher, du willst es dann auch bleiben. 

Wachstum beginnt in deinem Inneren. Wahre Größe erst recht. Und richtig groß bist du dann, wenn du dich nicht mehr darum kümmerst, was andere denken!

Denn dein Erfolg ist eine bewusste Entscheidung! 

Wenn du heute an dein Business denkst, was wäre DEIN Song, der am besten beschreibt, wo du jetzt stehst oder hinwillst? Ich bin schon sehr gespannt! Schreib’s mir doch jetzt im Kommentar! Und klicke bitte anschließend einen der Social-Media-Buttons, damit wir in Summe eine grenzgeniale Playlist mit Powersongs bekommen! 

 

sonneBeschwingte, rockige Grüße
Karin