Hier gibt´s kostenlose Updates für deinen Erfolg:

Was Powermädls und Erfolg gemeinsam habenEin Gastbeitrag von Beatrice Drach und Claudia Münster

Stell dir folgendes Szenario vor:

Du sitzt umgeben von deiner Familie beim gemeinsamen Abendessen. Deine rotzige und dennoch liebenswerte Teenagertochter, dein verträumter 5-jähriger Sohn, dein zugewandter und liebevoller Partner und alle –  bis auf dich – gucken genervt.

Während du zum gefühlten 1000. Mal von deinen Erlebnissen, Sorgen, Inspirationen und Hürden in deinem neuen Geschäft und deiner Selbstentwicklung erzählst, denken deine Familienmitglieder „Himmel, hilf!“. Und deinen Freunden ergeht es nicht anders.

Das Leben als Solopreneur kann einsam machen

Du steckst in einem Dilemma: Du hast einfach so viele Gedanken und Fragen zu deinem Thema und der Umsetzung deiner Ideen im Kopf, dass du fast ausschließlich an dieses Thema denkst.

Deine Familie und Freunde sind wirklich großartig. Sie finden dein Business super, unterstützen dich und tauschen sich gerne mit dir dazu aus. Aber das Interesse hat dennoch Grenzen. Denn es ist nicht ihr Thema. Es sind nicht ihre Fragen, Erlebnisse und Stolpersteine.

Es geht um dein Business und deine Pläne. Dein Kopf und dein Herz sind voll von all dem Neuen und du bist so begeistert und euphorisch. An anderen Tagen hingegen bist du niedergeschlagen und suchst nach Lösungen.

Dir fehlt so viel an Wissen und Erfahrungen.

Du brauchst manchmal ganz handfeste Tipps für ein konkretes Anliegen. Und an anderen Tagen fehlt dir einfach moralische Unterstützung, um überhaupt dabei zu bleiben.

Zweifel tun sich auf: War es richtig, einen neuen Weg zu gehen?

Ein neues Geschäftsmodell: Online-Marketing

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du in deiner direkten Umgebung niemanden hast, der sich ebenfalls gerade ein Online-Business aufbaut. Online-Marketing ist eine ganz andere Welt als die direkte Interaktion mit deinen bisherigen Kunden.

Bis vor ungefähr einem Jahr war uns selbst noch nicht klar, was alles online möglich ist und wie sehr man sich das Internet zum Freund machen kann.

Eine große Herausforderung stellt schon alleine der Branchenjargon dar. Wir wussten lange Zeit gar nicht, was ein so genanntes Freebie ist (Aufklärung: ein Gratisgeschenk für deinen Kunden).

Eine weitere Hürde ist für viele von uns die Technik. Online-Marketing funktioniert über zum Teil automatisierte Prozesse. Dies klingt zwar sehr einfach und zeitsparend. Ist es aber nicht immer. Mit über 40 fühlt man sich auf einmal wieder in die Zeit versetzt, als man Führerschein gemacht hat.

Eine Lösung muss her.

Die Suche nach der passenden Mastermind-Gruppe

In der Online-Marketing-Welt sowie in der Welt der Blogger, Coaches, Trainer und Solopreneure ist die passende Mastermind- oder Erfolgsgruppe das Mittel der Wahl.

Das ist eine Gruppe von etwa vier bis sechs Personen, die sich zusammenschließen, um ihr Geschäftsmodell auf ein höheres Level zu bringen. Diese „Gleichgesinnten“ arbeiten miteinander strukturiert, erfolgs- und zielorientiert. Es gibt eine ganz klare Verbindlichkeit.

Es wird jetzt weh tun. So einen Erfolgszirkel hast du noch nicht. Und dich wird auch keiner fragen; denn du bist ein Neuling.

Aber auch für dich gibt es eine Lösung.

Mastermind-Gruppen gibt es in unendlicher Vielfalt auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken. Du kannst dich zwischen kostenpflichtigen und kostenfreien Gruppen entscheiden.

Eine großartige kostenlose Facebook-Gruppe ist zum Beispiel die von Daniela Schul – Frau im Business.

Auch bei den kostenpflichtigen Mastermindgruppen gibt es einige, die herausragend sind. Erwähnen möchten wir hier den Affenclan von Vladislav Melnik oder die PowermädlsMastermind von Karin.

Der Vorteil der kostenpflichtigen Gruppenmitgliedschaften ist begründet durch zwei Faktoren:

  1. Durch die geringere Gruppengröße entsteht eine größere „Intimität“. Daher ist es viel leichter, als einzelne Person innerhalb der Gruppe wahrgenommen zu werden und nicht einfach „durchzurutschen“. Du entwickelst einerseits sehr schnell eine persönliche Beziehung zu anderen Gruppenmitgliedern und andererseits kommst du auch viel leichter mit dem Gruppenadministrator in Kontakt.
  2. Sie kosten Geld. Du fragst dich, warum das ein Vorteil sein soll? Ganz einfach, wenn du für etwas bezahlst, willst du etwas dafür bekommen. In Fall einer Mastermindgruppe bedeutet das, dass deine Motivation, in der Gruppe mitzuarbeiten und die Angebote zu nutzen, deutlich größer ist.

Und jetzt fragst du dich sicher, was dir eine Mastermind-Gruppe überhaupt bringen kann? Menschen, die du überhaupt nicht kennst, sollen dich weiterbringen? Virtuelle Verbindungen sollen dir die Unterstützung bringen, die du in deinem privaten Umfeld nicht ausreichend findest?

Wir spüren die großen Zweifel, die du daran hast. Und das verstehen wir nur allzu gut. Hättest du uns noch vor 12 Monaten gefragt, ob wir uns vorstellen können, dass uns eine Facebook-Mastermind-Gruppe wirklich etwas bringt und dass wir auch noch Geld dafür bezahlen, dann hätten wir dich für verrückt erklärt. Davon abgesehen, dass wir gar nicht wussten, dass es so etwas überhaupt gibt.

Aber dann sind wir zu den Powermädls von Karin gekommen. Und wollen mit dir teilen, wie du in einer Mastermind-Gruppe auf Erfolg programmiert wirst und welche enormen Vorteile dir diese virtuelle Gemeinschaft außerdem gibt.

Gemeinsam brennen 

In deinem Offline-Umfeld bist du bis ans Limit gegangen. Du hast viel erzählt von deinen Gedanken und Plänen. Und faktisch ist so, dass du deine Umgebung manchmal regelrecht nervst mit deiner Euphorie, deinen Fragen, deinen Plänen und diesem Drang, immer wieder und wieder über dein Business zu reden.

Aber auch dein eigenes Limit ist irgendwann erreicht. Und zwar deine Akzeptanz im Hinblick auf das, was du bekommst. Es reicht dir einfach nicht. Du brauchst mehr. Auch wenn du verstehst, dass dein Umfeld sich nicht so extrem für dein Thema interessiert, weißt du einfach, dass du eine Gemeinschaft brauchst, die mit dir gemeinsam brennt. In der du mit deinem Bedürfnis, immer wieder neue Aspekte deines Business, deiner Marketingstrategie, deines Mindsets und 1000 anderer relevanter Bereiche zu besprechen, auf Gleichgesinnte triffst. Auf Menschen, die nicht genervt die Augen verdrehen. Sondern Menschen, die deine Fragen und Ideen spannend finden.

Und genau das wirst du in einer Mastermind-Gruppe finden. Hier sind nur Menschen, die es wissen wollen. Die sich Ziele setzen, die alles tun, um Erfolg zu haben, und die sich freuen, dass Montag ist, weil sie dann wieder zu 100 % durchstarten können.

Technik & andere Nervtöter

Wenn du damit startest, dein Business mit Online-Marketing auf die Erfolgsspur zu bringen, siehst du dich einer großen Anforderung ausgesetzt.

Der Technik.

Es gibt so viele Hürden und als Neuling bist du so ahnungslos. Ein paar kleine Beispiele gefällig?

  • Du hast ein Plug-in installiert und deine Seite ist scheinbar geschrottet; außer der immer gleichen Fehlermeldung geht gar nichts mehr.
  • Oder du hast auf den Mac gewechselt und wüsstest gerne, mit welchen Filmprogramm deine Mitstreiter dort arbeiten.
  • Was ist ein gutes Tool für eine Landingpage und wie promote ich am besten meine Challenge?

Diese und zahllose andere Fragen treiben dich als Neuling um.

Klar, es gibt unendlich viele und sogar kostenfreie Tutorials auf YouTube. Es gibt unzählige Blogartikel und Freebies zum Download. Du könntest dir also das erforderliche Wissen online beschaffen.
Das Problem dabei: Der Wissenspool ist unüberschaubar.
Du würdest Stunden und vielleicht sogar Tage aufwenden, um dich durch den schier unerschöpflichen Input-Dschungel zu kämpfen, die theoretische Lösung zu finden und diese dann umzusetzen.

Aber hast du dir schon mal bewusst gemacht, welch wertvolles Gut deine ZEIT ist? Was könntest du erfolgsorientiert in diesen sinnlosen Stunden des Suchens, Probieren, Scheitern, Testen und Verzweifeln alles schaffen?

Eine Mastermindgruppe ist für dich genau an dieser Stelle eine wertvolle und sinnvolle Unterstützung. Hier lernen die Neulinge von den Erfahrenen. Wissen, Tricks und Tipps werden großzügig geteilt. Wie bei einem Verbrauchertest bekommst du hier getestetes Expertenwissen. Was nicht funktioniert, schafft es erst gar nicht bis zu dir.

Das Prinzip der Gruppe als dein Tribe beinhaltet, dass du eben nicht jeden Fehler selber machen musst. Du darfst von den Fehlern der anderen profitieren.

Und ja, du darfst auch zweimal fragen, wenn du es  – obwohl es scheinbar so eindeutig erscheint – immer noch nicht verstanden hast oder umsetzen kannst. Dadurch wird eine Mastermind zu einer Art peinlichkeitsfreien Zone. Hier darfst du dich trauen.

Geballtes Wissen

Neben dem Austausch innerhalb der Facebook-Gruppe hast du bei den Powermädls Zugang zu einem geschützten Mitgliederbereich. Hier stehen dir eine ganze Menge Infos zum Downloads zur Verfügung, es gibt informative Audios und zahlreiche Webinare und Interviews.

Du erhältst also erprobtes Wissen, getestete Tools und hast immer auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Unterstützung zu bekommen.

Mentoring light

Hinter Mastermind-Gruppen steht ein Mensch, der diese Gruppe führt und plant und die Inhalte hineingibt. Bei den Powermädls hast du die Möglichkeit, im direkten Austausch von Karin, aber auch von den anderen Frauen ein Feedback zu bekommen zu deinen Ideen und Plänen.

Anders als in einer offenen und kostenfreien Facebook-Mastermindgruppe gibt hier ein deutlich stärkeres Commitment. Du lernst es, dir Ziele zu setzen. Diese Ziele werden am Ende der Woche und des Monats abgefragt. Du wirst sichtbar mit deinen Zielen. Und genauso musst du auch die Hosen runterlassen, wenn du deine Ziele nicht erreicht hast.

Karin fordert und fördert. Immer wertschätzend, immer freundlich. Aber auch sehr klar und deutlich. Sie hilft dir, das Wesen der Dinge zu erkennen, Verantwortung zu übernehmen und an deinen Erfolg zu glauben und dafür zu arbeiten. Karin Wess versprüht Power und pusht dich in Richtung deines Erfolgs.

Erfolgsfokussierung

Wir schaffen es! In den Mastermind-Gruppen herrscht eine Stimmung, die erfolgsorientiert ist. Nein, du hast den gewünschten Erfolg zwar noch nicht. Aber du willst dort hin. Oder du willst dein Geschäft auf ein neues Level heben. Und Erfolg ist das gemeinsame Ziel der Frauen in der Gruppe.

Du hast riesengroße Ziele. Für die Offline-Welt sind diese Ziele scheinbar zu groß, du hättest Angst, ausgelacht zu werden. Und tatsächlich würdest du offline mit viel Glück hochgezogene Augenbrauen sehen. Sehr selten wirst du auf Menschen treffen, die so sehr an den Erfolg glauben.

Und darum hast du es dir abgewöhnt, deine Ziele ganz klar und deutlich zu transportieren. Was, wenn du sie nicht erreichst? Was, wenn du scheiterst?

Und am Ende glaubst du nicht einmal mehr selbst an deine Ziele.

Und plötzlich lernst du diese neue, positiv unterstützende Stimmung in der Mastermind-Gruppe kennen. Niemand wird dir hier je prophezeien, dass du etwas nicht schaffst. Im Gegenteil: Du wirst gefeiert und ermutigt, dir große und hohe Ziele zu setzen.

Jammern, Schuldzuweisungen an das Leben, an dein schlechtes Karma – das alles hat bei den Powermädls keinen Platz. Du lernst, Verantwortung für dich und deinen Erfolg zu übernehmen. Du erfährst, wie du es schaffst, dranzubleiben. Und du begreifst, dass du allein für den Erfolg deines Business verantwortlich bist.

Karin hat einen Begriff geprägt, den wir wie ein Mantra verinnerlicht haben: „Erfolg ist eine bewusste Entscheidung.“

Champagnermomente

Du hast 138 Anmeldungen für deine Challenge, dein Facebook-Post wurde 100 Mal geliked und 20 Mal geteilt oder du hast einen Gastartikel bei einem der Großen der Branche platziert: Das alles sind Champagnermomente für jemanden, der online unterwegs ist. Diese unbändige Freude über den erzielten Erfolg oder die Befriedigung darüber, dass du deine Marketingstrategie durchgezogen hat, sind für dich Meilensteine, die du in deiner Mastermindgruppe teilen kannst.

Du wirst gefeiert, gelobt und du spürst die echte Empathie und positive Anteilnahme der anderen. Das pusht dich und treibt dich weiter voran.

Es ist nicht immer leicht, ein Powermädl zu sein

Hört sich alles zu gut an, um wahr zu sein?

Ja, es gibt etwas, durch das sich fast alle Frauen in der Gruppe gekämpft haben.

Anfänglich vergleichst du dich mit den anderen Frauen. Und natürlich richtest du dein Augenmerk auf genau die Frauen, die schon erfolgreicher sind als du selber. Diese Frauen, die schon unendlich viele Fans auf Facebook haben. Auf die Frauen, die von ihren beruflichen Erfolgen berichten, während du einfach nur hoffst, überhaupt einen Kunden zu gewinnen. Und du bist auch unendlich beeindruckt von der Leichtigkeit, mit der die anderen Frauen die technischen Hürden nehmen.

Und wie fühlst du dich dann?
Erfolglos, unfähig und unwissend.
Warum ist nur bei dir alles so schwierig?
Du beginnst, an deinem Projekt zu zweifeln.

Diese Phase kennen wir nach der anfänglichen Euphorie fast alle. Und dann hörst du auf, deine Ziele in der Gruppe zu posten. Du liest nur noch mit, bringst nicht mehr ein. Du ärgerst dich über deine Idee, in die Gruppe eingetreten zu sein. Nein, das ist irgendwie alles nicht das Richtige für dich.

Aber irgendwann geht diese Phase vorbei. Und du begreifst nicht nur intellektuell, sondern auch emotional, dass es genau darum geht. Du musst für deinen Erfolg arbeiten, du musst dranbleiben und du darfst dich nicht, und zwar niemals, mit anderen vergleichen. Und du musst erkennen, dass es bei dem Commitment nicht um einen Vergleich der Frauen untereinander geht. Sondern darum, ob und wie du deine dir gesetzten Ziele erreichst. Du musst deinen Weg finden. Und dieses Learning ist bereits unbezahlbar.

Alle für einen, einer für alle

Und dann gibt es die ganz besonderen und fast magischen Momente, mit denen wir nie gerechnet hätten in einer virtuellen Gemeinschaft. Neben aller Erfolgsorientierung und champagner-duseligen Feieratmosphäre: die stillen und manchmal traurigen Momente, wenn sich z.B. eine der Frauen getrennt hat oder wirkliche finanzielle Sorgen da sind. Wenn auch sehr selten, so kommt es doch auch vor, dass eine der Frauen sich öffnet und die Traurigkeit und ihre Verzweiflung mit den anderen Frauen teilt.

Und in diesen Momenten ist da ganz viel Wärme und Mitgefühl unter den Frauen. Gemeinsam geht man durch einen dunklen Moment. Und unter den Frauen ist ein kollektives Gefühl der Dankbarkeit dafür, in diesem Tribe zu sein und sich gegenseitig zu unterstützen.

Neben diesen sehr seltenen stillen und traurigen Momenten ist die Powermentalität, die sich in der Gruppe entwickelt, enorm. Diese Energie wird von den Frauen positiv und voller Kraft als Motivations-Booster eingesetzt. In unserer Zeit hat z.B. eine Frau eine Video-Challenge gestartet, um ihre Angst, mit Videos sichtbar zu werden, zu überwinden. Und sofort waren sehr viele Frauen dabei und haben mitgemacht. Haben die Frau unterstützt und selbst auch ganz viel gelernt.

Oder die 5.55-Uhr-Challenge. Eine der Frauen wollte auch ein Early Bird werden, nachdem die gesamte Lifestyle-Welt das frühe Aufstehen als DEN Erfolgsmotor propagiert. Und da es ihr schwer fiel, hat sie einfach in die Runde gefragt, wer mit dabei ist. Und natürlich waren sofort einige Frauen mit Feuereifer dabei.

Diese Frauen bringen sich gemeinsam auf ein höheres Level.

Fazit:

Mach dir den Start in der Online-Welt leichter und nutze die Möglichkeiten einer Mastermind-Gruppe. Du bekommst die Unterstützung einer Gemeinschaft, die die gleichen Ziele hat wie du. Du bist unter Gleichgesinnten, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen oder diese erst vor kurzen überwunden haben. Du bist unter erfolgsorientierten Menschen, die sich gegenseitig unterstützen. Und mit dem Administrator der Gruppe vertraust du dich einem Menschen an, der bereits erfolgreich ist und der weiß, welche Tools und Techniken du brauchst. Jemand, der es bereits geschafft hat, aber ganz genau weiß, wie DU dich am Beginn der Online-Laufbahn fühlst.

Irgendwann ist deine Zeit in einer Mastermind-Gruppe vermutlich vorbei. Du hast eigene Kontakte geknüpft. Hast viele Dinge gelernt und vielleicht die ersten Kooperationen getroffen.

Dann bist du bereit für das nächste Level.

Versuche dann, eine eigene kleine und private Mastermind-Gruppe zu gründen oder in eine bestehende einzutreten. Du hast viele der Erfolgstechniken, die du dort brauchen wirst, gelernt. Und du bist bereit für ein noch stärkeres Commitment.

Aber die Zeit bei den Powermädls möchten wir um nichts auf der Welt missen, denn wir haben unter anderem richtige Freundschaften fürs Leben geschlossen.

Beatrice & Claudia

 


Beatrice Drach ist sportwissenschaftlichen Beraterin und Mentaltrainerin aus Wien. Sie hilft Powerfrauen mit wenig Zeit fit zu werden! www.beatrice-drach.com

 

Claudia Münster unterstützt dich dabei, erfolgreich glücklich und glücklich erfolgreich zu sein. Mit Impulsen, Denkanstößen und ganz viel Herz hilft sie dir dabei, durchzustarten und die beste Version deiner selbst zu werden. www.claudiamuenster.de