YOU are a badass SUPERWOMAN!Wartest du darauf, dass genau das jemand zu dir sagt?
Dass DU BADASS SUPERWOMAN bist?

Dann glaub mir – oh ja, glaube mir –, du hast es sicher schon oft genug gehört.
Leise, laut, zart, versteckt, direkt. Doch du hast nicht zugehört und wenn doch, dann hast du es nicht angenommen.

Du hast die Komplimente gehört! ALLE!
„Du bist spitze“
„Das war großartig. Wow – das hast du toll gemacht“
„Du  kannst mächtig stolz auf dich sein, wie du das geschafft hast“
Du bist einzigartig

Doch was hast du mit ihnen getan?
Du hast dich zwar gefreut. Dich geschmeichelt gefühlt. Vielleicht warst du gerührt. Doch deine Antworten waren überwiegend die gleichen.

Du hast sie kleingemacht. Sie runtergespielt. Sie als „Ach … das war ja nichts …“ abgetan.

Dabei WAR ES ALLES!
Es war ETWAS, was du erreicht hast.
Es war etwas, das du geschafft hast.
Was du gemacht hast.

Doch Frauen zieren sich.
Sie lächeln hübsch, neigen den Kopf und sagen freundlich: „Ach, das war doch nichts!“

Glaubst du ernsthaft, BADASS SUPERWOMAN hätte, nachdem sie die Welt gerettet hat, ihren Sieg nicht angenommen? Hätte es runtergespielt? Sich kleiner gemacht, als sie ist? Die Sache als Lappalie hingestellt?

Denkst du, BADASS SUPERWOMAN wäre bei den Olympischen Spielen angetreten, um dann die Goldmedaille nicht anzunehmen, weil sie denkt, andere hätten es eventuell noch mehr verdient?

Oder glaubst du, BADASS SUPERWOMAN hätte den absoluten Superman einer anderen überlassen, weil sie von sich selbst denkt, ihn nicht verdient zu haben, nicht gut genug zu sein?

BADASS SUPERWOMAN hätte das nicht getan.
Warum also DU?

Warum denkst du, dass du ALL das und noch viel mehr nicht verdient hast?
Und nicht nur du. Sondern so ziemlich alle Frauen in deinem Umfeld ebenso.

Sie tun sich mächtig schwer damit, Komplimente anzunehmen.
Sie haben echte Probleme damit, anzuerkennen, was sie Großartiges geleistet haben.
Sie zieren sich, Erfolge anzunehmen, weil sie dann aus der Masse hervorstehen.
Sie wären zwar gern Badass Superwoman, aber sie trauen es sich nicht zu.

Männer hingegen …

Ohhh … die gehen die Sache ganz anders an.
Sie suhlen sich regelrecht in ihren Erfolgen. Kosten sie aus. Lieben es, Komplimente und Anerkennungen zu erhalten. Sie feiern ihre Siege und die ganze Welt darf zusehen.
Oder hast du jemals Superman sagen hören: „Ach … das war ja nichts. Die Welt hätte JEDER retten können. Ich war nur zufälligerweise vor Ort.“

Du kannst noch hundert Jahre darauf warten, dass Superwoman die Welt rettet.
Oder du kannst selbst diese Rolle übernehmen.
Weil du in den Spiegel siehst und nicht nur sagst: „Ich bin Superwoman“, sondern weil du es fühlst. Weil du es WIRST! Weil du eine BADASS SUPERWOMAN bist!
Weil diese Power in allen Frauen steckt und weil du bereit bist, diese freizulassen.
Freizulassen für deine Aufgabe. Für deine Passion. Für deine Lebensaufgabe!

Weil du es dir selbst schuldig bist!
Niemand anderem!
Weil du selbst weißt und spürst und fühlst, dass DU BADASS SUPERWOMAN bist!

Doch bist du bereit, Superwoman zu sein?
Bist du bereit zu gewinnen?
Bist du bereit, anders zu sein?
Weiter zu gehen, mehr zu erreichen?
Tatsächlich und nicht nur davon zu träumen?

Bist du bereit, SUPERWOMAN zu werden?
Oder fühlst du dich wohler damit, alles zu lassen, wie es ist?
Auch in 3 oder 5 Jahren noch dort zu sein, wo du heute bist?
Das Spielfeld den anderen zu überlassen?
Oder ist es ganz klar für dich, dass DU Superwoman bist?

Bist du bereit?
Bist du bereit, Superwoman zu sein?
Bist du BEREIT?
Bist du bereit, es zu verdienen?
Hast du es verdient?
Ist es deine Lebensaufgabe, BADASS SUPERWOMAN zu sein?
Weil du spürst, dass es gar keine Alternative gibt?
Weil du bereits so agierst, so handelst, so denkst, so fühlst?
Weil du weißt, dass es für dich gar keine Alternative gibt?

Dann zeig es der Welt. Der gesamten Welt. Hier. Heute. Jetzt!

Und wenn du denkst, dass diese Botschaft noch viele tausend andere Frauen erreichen darf, damit sie in ihre Kraft und Stärke kommen, damit sie Komplimente und Anerkennungen annehmen wie echte SUPERWOMEN, dann bitte TEILE diesen Text.
Jetzt. Gleich.

Denn du weißt ja, dein Erfolg ist eine bewusste Entscheidung!

sonneBis bald
Karin