Hör nicht auf die anderenDein Sein, dein Tun, deine Kreativität und auch dein Erfolg sind wie Muskeln. Muskeln, die du selbst trainieren kannst. Jeden einzelnen Tag.

Aber nur dann, wenn du weißt, wofür. Wenn du weißt, was genau du damit erreichen willst, und wenn du weißt, wo genau du hinmöchtest.

Nur zu wissen, was du nicht mehr willst, reicht für Veränderungen nicht aus. Denn nur vom Wünschen, hier raus zu kommen, sitzt du noch nicht automatisch im Flieger zu deinem Traumort.

Wenn du einen Traum hast, dann lebe dafür.
Wenn du eine Vision hast, dann atme dafür.
Wenn du ein Ziel hast, dann geh darauf zu!

Hör auf, auf die zu hören, die alles so lassen wollen, wie es ist.
Hör nicht auf die, die dich kleinhalten wollen.
Hör nicht auf die, die deine Träume zu groß finden.
Hör nicht auf die, die der Meinung sind, du

  • willst zu viel
  • machst zu viel
  • investierst zu viel Zeit
  • engagierst dich zu viel.

Hör nicht zu, wenn sie sagen, du sollst langsamer machen.
Denn dieses Langsame, dieses Realistische und Mittelmäßige bringt dich nicht dort hin, wo du hin willst.

Hör nicht auf die, die meinen, du sollst mal endlich entspannen, mal komplett abschalten und bitte schön endlich mal richtig Urlaub machen!

Denn dein Traum macht auch keinen Urlaub.
Der ist immer mit dabei. Ebenso deine Vision.

Wenn du weißt, dass du aus einem ganz bestimmten Grund hier bist, dann hör nur auf dein Herz, deinen Bauch und deine Intuition.
Und lass dich von nichts und niemandem bremsen!

sonneBis bald
Karin

 

PS: Und wenn du noch auf der Suche nach dem richtigen Umfeld für dich bist, wenn du mehr Menschen in deinem Umfeld willst, die dich anfeuern, sich mit dir freuen, deine Träume niemals für zu groß oder deine Vision für zu verrückt halten, dann werde jetzt Teil der PowermädlsMastermind. Denn hier sind ausschließlich Powerfrauen mit großen Visionen und dem Wunsch, die Welt durch ihr Tun zu verändern!