Wie du deine Träume realisierstIch bin nicht sonderlich ängstlich, doch der Fahrer vom Hotel zum Flughafen machte mir Angst! Er wechselte wie ein betrunkener Flamingo die Spuren und fuhr, als ginge es um den Großen Preis von England.

Und während ich Mühe hatte, mich wieder aus meinem Sitz zu lösen, strahlte er mich am Parkplatz an und meinte: „Ma’m, we did it in one hour!“

Dabei war das gar nicht das Ziel! Zumindest nicht meins! 😉
Denn ich hatte reichlich Zeit eingeplant und selbst mit einem Stau hätte ich den Flieger noch locker erreicht.

Sich Ziele zu setzen ist leicht.
Kurz überlegt. Notiert. Los geht’s.

Der schwierige Part kommt erst danach: Die Umsetzung.

Denn zu oft setzen wir die absolut falschen Ziele – aus den falschen Gründen.

Mal eben 5 Kilo abnehmen, mit dem Rauchen aufzuhören, 10.000 Euro pro Monat verdienen, gesünder zu leben oder besser zu essen.

Das mögen alles großartige Ziele sein – oder völliger Schwachsinn.

Denn wenn du nicht weißt, weshalb du diese erreichen willst, wenn du nicht den tieferen Grund dahinter kennst, wird es unglaublich schwer, dranzubleiben und durchzuhalten. Oder was denkst du, weshalb ist die Diätbranche eine der erfolgreichsten überhaupt?

Denn ohne das Big Picture fehlt dir die natürliche Motivation, um dranzubleiben, um täglich an deinem Ziel zu arbeiten. Du wirst Ausreden finden, unter akuten Anfällen ernsthafter Aufschieberitis leiden und dir selbst laufend untreu werden.

Sei eigenartig

Setz dir Ziele, die exakt zu dir passen, maßgeschneidert, nicht von der Stange. Achte darauf, dass du dir Ziele setzt, die tatsächlich deine sind und nicht die von anderen.

Hinterfrage und hinterfrage nochmals

Wenn du ein Ziel gesetzt hast, hinterfrage es. Nimm es nicht einfach als gegeben hin. Frage dich, warum dieses Ziel und warum dieses Ergebnis? Frag so lange, bis du an den Kern kommst.

Schaffe Platz

Wer ein neues Hobby hat, nimmt sich richtig viel Zeit, sich diesem zu widmen. Schau, dass auch dein Ziel zum Hobby wird und schaffe Platz, Raum und Zeit dafür. Sieh dein Ziel nicht als etwas an, das du tun „musst“, sondern willst – es ist DEIN Ziel. Du hast es ausgewählt. Kümmere dich darum.

Bleib dran

Arbeite immer an deinem Ziel, am besten täglich. Denn es ist wesentlich einfacher, ein rollendes Auto zu schieben als ein stehendes.

Wenn du dranbleibst, täglich machst, was du dir vorgenommen hast, Platz für deine Ziele schaffst und für deine Träume, dann gib ihnen die Priorität, die sie verdienen.

Kümmere dich nicht nur dann darum, wenn abends noch Zeit ist oder nichts Spannendes im Fernsehen läuft. Denn es ist so viel einfacher, mal eben nichts zu tun, als an deinem Traum zu arbeiten.

Es ist verlockend, nach intensiven Tagen, Stunden oder Wochen mal ein wenig Ruhe einkehren zu lassen. Doch wenn es wirklich dein Traum ist, dann bleib dran!

Vielleicht bist du diejenige, die ihren Traum tatsächlich realisiert. Denn ich weiß nicht, wie lange du ihn schon träumst. Ich weiß auch nicht, ob dein Weg bisher leicht, holprig, schwierig oder beinahe unmöglich war. Ich weiß nicht, wie oft du deinen Traum anderen gegenüber schon verteidigen musstest, weil sie nicht an dich glaubten.

Doch ich weiß, dass auch dein Traum möglich ist. Dass du erreichen kannst, was du dir vornimmst. Das du zu dem Menschen werden kannst, der es schafft. Denn nicht jeder tut das. Nicht jeder hat den Willen und das Durchhaltevermögen, seine Träume und Wünsche und Ziele zu erreichen.

Vielleicht musst du für deinen Traum persönliche Hürden knacken, emotionale Barrikaden überwinden und finanzielle Herausforderungen meistern.

Und ja, es wird dich vielleicht mehr Überwindung und Durchhaltevermögen kosten, als du heute denkst. Einiges hast du vielleicht schon hinter dir. Einiges noch vor dir. Vielleicht willst du auch mal aufgeben und alles hinschmeißen.

Doch was, wenn du dranbleibst?
Was, wenn du nach neuen Wegen suchst?
Was, wenn du weitermachst?
Wenn du weiter an dich glaubst und nicht aufhörst?
Jeden Tag. Heute. Jetzt.

Denk immer daran: Dein Erfolg ist eine bewusste Entscheidung

 

sonneBis bald
Karin

 

 

PS: Wenn du meine persönliche Hilfe willst, an deinem Traum dranzubleiben, um die Dinge umzusetzen, die dafür notwendig sind, weil du durch und durch bereit bist zum Durchstarten und Vollgasgeben, dann vereinbare dir hier ein Skype-Gespräch mit mir.