Hier gibt´s kostenlose Updates für deinen Erfolg:

Ich lasse mich ja gern inspirieren. Von Büchern, Podcasts, Videos, Blogs oder Pinterest-/ Instagram-Posts. So gab’s auch einen Anstoß für diesen Post. Meinen Coach.

Wie ich mich sehe

Mir ist klar, dass ich immer erreiche, was ich will. Immer.
Vielleicht nicht immer zum angepeilten Zeitpunkt, manchmal früher, manchmal dauert es etwas länger. Aber ich komme immer an.

Ich erreiche, was ich mir vornehme, weil ich einfach so bin.
Die einen nennen es verbissen, die anderen stur oder zielstrebig.

Mir ist das egal, denn ich erreiche nun mal, was ich mir vornehme – egal wie andere das nennen. Ich habe kein Wort dafür, denn ich BIN einfach so.

Ich weiß, dass ich stets das Beste verdient habe – das Beste in meinem Leben – und dass ich mich mit nichts weniger zufrieden gebe. Ich liebe es, 1. Klasse zu fliegen und mir aber andererseits ein Zelt auszusuchen und Campingauflüge zu planen.

Es ist ganz normal für mich, mit absoluten Soul-Kundinnen zu arbeiten und auch genau solche Menschen in meinem Team zu haben. Zu wissen, dass ich ihnen zu 1000 % vertrauen kann. Weil ich einfach so bin.

Ich sehe stets das Beste in den Menschen, gehe von den besten Absichten aus, weil ich eben so bin.

Ich bin nicht perfekt. Weit gefehlt, aber ich weiß, wie und wo ich an mir arbeiten kann und tue es auch. Immer öfter, immer besser, immer kontinuierlicher.

Ich weiß, dass ich Millionen Menschen erreiche mit dem, was ich tue, und dass ich noch etliche Bücher schreibe, weil ich eben so bin. Weil ich mich als internationale Bestseller-Autorin sehe.

Ich bin nicht die Über-Mama, wollte ich auch nicht sein, war nie mein Anspruch, aber ich liebe mein Fräulein bedingungslos. So tief, wie es nur wenige je erfahren werden.

Einfach durch meine Geschichte, durch meine Erfahrungen und weil ich eben so bin.

 

Ich schaffe alles

Ich bekomme immer alles geregelt, oftmals erst auf den letzten Drücker. Aber ich sehe mich nun mal so, dass ich so am besten funktioniere.

Ich könnte es ändern, freilich, aber so bin ich nun mal und solange mir dieses Bild von mir gefällt, wird es so bleiben.

Ich setze mir überdimensional hohe Ziele und liebe es, draufloszustürmen. Ich bin emotional und begeisterungsfähig. Mitreißend und motivierend.

Ich bin sportlich, weiß aber, da ist noch Luft nach oben.
Ich bin erfolgreich, weiß aber, da ist noch Luft nach oben.
Ich habe eine tolle Beziehung, weiß aber, da ist noch Luft nach oben.

Weil immer noch Luft nach oben ist.
Weil es immer eine nächste Stufe gibt, die mich reizt.
Die ich erreichen möchte.

Nicht weil ich muss. Sondern weil ich so bin.
Weil ich mich nie zufriedengeben will.
Weil ich immer wissen will, was dahintersteckt.

Weil „den Schatz zu finden“ nie die Erfüllung war, sondern das Suchen nach dem, was es noch gibt. Das Entdecken. Das Forschen. Herausfinden.

 

Hol das Beste heraus

Ich hole das Beste aus den Menschen heraus, wenn sie sich darauf einlassen.
Wenn sie vertrauen. Vor allem sich selbst. Ich weiß, wie man Stufen erreicht und dort bleibt, um noch weiter zu gehen.

Ich weiß es für mich und ich weiß es für meine Kundinnen.

Und ich weiß, dass ich mich heute schon so sehen muss, wie ich sein werde, einfach weil ich so sein will. Und je öfter ich genau hinschaue und wahrnehme, was ich wirklich sehe, umso schneller erreiche ich das nächste Ziel.

Warum ich dann noch nicht auf der nächsten Stufe bin?
Ganz einfach, weil ich mich noch nicht so sehe.
Weil es noch Seiten gibt, die noch nicht klar sind, noch versteckt, verdeckt, im Dunkeln.

Aber genau das ist der Grund, weshalb auch ich selbst einen Coach habe. Jemand an meiner Seite, der mir dabei hilft, mich genau SO zu sehen, wie ICH mich sehen muss, damit die nächste Stufe möglich wird.

 

Tue es!

Denn es ist nicht so wichtig, WAS exakt ich tue, sondern DASS ich es tue. Mit dem entsprechenden Selbstvertrauen, mit der entsprechenden Intention, mit dem Mut, den es vielleicht braucht, um weiter zu wachsen.

Denn nicht nur Fehler machen Angst, manchmal macht auch der Erfolg Angst. Aber dazu gern mehr in einem anderen Artikel.

Schau also auch du genau hin.
Wie siehst du dich?
Was traust du dir zu?
Was nicht?
Wo ist noch Platz für Wachstum?
Was ist ganz normal für dich?
Wo ist noch Luft nach oben?

 

xo Karin

 

PS: Schreib mir, wenn du direkt mit mir arbeiten willst. Im 1:1-Coaching oder noch in der MoneyMakingMastermind.

Denn es ist wichtig, wie DU dich siehst und dass du jemanden an deiner Seite hast, der dir zeigt, was du noch nicht siehst. Ich kann das. Sehr gut sogar. Denn es ist Zeit für dich, mehr zu sehen.

Darum DREAM BIG & STAND OUT. Weil du weißt ja – dein Erfolg ist eine bewusste Entscheidung.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?